Start

Seite drucken

Aktuelles

Breitband-Messung der VG

Breitband-Messung?

Hier klicken!

Bundestagswahl: Beantragung von Briefwahlunterlagen

Ab sofort können Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24.09.2017 beantragt werden.

  • Der Antrag kann persönlich im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung oder schriftlich mit Hilfe der in wenigen Tagen zugestellten Wahlbenachrichtigungskarten gestellt werden.
  • Der Antrag ist aber auch elektronisch möglich und ist per E-Mail zu richten an: briefwahl@vg-freinsheim.de  Bei Beantragung per E-Mail sind der Name, die Vornamen, das Geburtsdatum und die Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort) des Antragstellers anzugeben. Darüber hinaus soll die Angabe der Wählerverzeichnis- sowie der Wahlbezirksnummer, die der Wahlbenachrichtigung entnommen werden können, erfolgen. Falls die Zustellung der Briefwahlunterlagen an eine von der Hauptwohnung abweichende Adresse gewünscht wird, muss auch diese Adresse angegeben werden.
  • Ergänzend hierzu kann auch der Online-Wahlschein (OLIWA) beantragt werden. Hierzu steht das Formular unter diesem Link zur Verfügung.

Details Brückenpreis 2017

Mit dem Preis „Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen in Rheinland-Pfalz“ sollen Projekte, Organisationen und Engagierte in Rheinland-Pfalz geehrt werden, die mit ihrem Engagement das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, die Begegnung und den Dialog von Jung und Alt, das Zusammenleben mit unseren europäischen Nachbarn sowie die Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Hautfarbe fördern. ...

Mittelalterliche Tongefäße im Rathaus-Foyer ausgestellt

Im Juni vergangenen Jahres wurden zufällig drei sehr gut erhaltene Tongefäße bei Bauarbeiten innerhalb der Stadtmauer von Freinsheim, in der Nähe des Haintors gefunden. Experten datieren die Gefäße um das Jahr 1350, also noch vor der Zeit, in der die Stadtmauer errichtet wurde. Zusammen mit weiteren, bisher noch nie gezeigten Fundstücken aus der Römerzeit, welche 1988 entdeckt wurden, werden die Gefäße derzeit im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Freinsheim ausgestellt. Die historischen Funde können zu den üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung betrachtet werden.

Aufruf zur Einreichung von LEADER-Projekten, Frist bis 01.09.17

Die Lokale Aktionsgruppe LEADER Rhein-Haardt startet einen weiteren (4.) Projektaufruf in der neuen Förderperiode. Interessierte öffentliche wie auch private Antragsteller haben bis zum 01. September 2017 Zeit, ihre Ideen bei der LEADER-Geschäftsstelle in Monsheim einzureichen. Nähere Infos finden Sie hier.

Details Änderung der Öffnungszeiten ab dem 01. Juli 2017

Auf Grund von regelmäßigen Wartungsarbeiten an den landesweit im Einsatz befindlichen EDV-Programmen im Bereich Bürgerdienste und Standesamt würden diese Fachverfahren zukünftig am sog. Dienstleistungsnachmittag nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Daher werden die Öffnungszeiten ab dem 01. Juli 2017 geändert und der Dienstleistungsnachmittag wird von Mittwoch auf Dienstag verlegt. ...

Details Gestattung zum Alkoholausschank: Antragsfrist: 14 Tage vorher

Aus besonderem Anlass kann für die Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen, bei denen alkoholische Getränke zum Verzehr an Ort und Stelle abgegeben werden sollen, für Ausschankstellen jeweils eine vorübergehende Erlaubnis (Gestattung) nach § 12 des Gaststättengesetzes erteilt werden. ...

Freigabe von verkaufsoffenen Sonntagen

Mit Rechtsverordnung vom 20.02.2017 wurden meherere verkaufsoffene Sonntage in den Ortsgemeinden Weisenheim am Berg und Weisenheim am Sand sowie in der Stadt Freinsheim freigegeben. Die genauen Daten und die Details können Sie dem Amtsblatt vom 09.03.2017 entnehmen.

Festsetzung des Betriebsendes der Außengastronomie

Die Verbandsgemeindeverwaltung Freinsheim hat mit der Allgemeinverfügung vom 23.01.2017 das Betriebsende der Außengastronomiebetriebe festgesetzt. Die vollständige Allgemeinverfügung finden Sie im Amtsblatt vom 02.02.2017.

Details Passbilder - sofort zum Mitnehmen

Für den elektronischen Personalausweis müssen wie bereits für Reisepass und Führerschein biometrische Passbilder vorgelegt werden. Um den Bürgerinnen und Bürgern die Ausweisbeantragung zu erleichtern, ...

Details Landesweite Ehrenamtskarte auch für die VG Freinsheim

Der Landkreis Bad Dürkheim führt die landesweite Ehrenamtskarte flächendeckend ein. ...

Details Onlinebeantragung von Führungszeugnissen u.a. Dokumenten

Seit wenigen Wochen können Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online im Internet beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. ...

nach oben ↑

Verbandsgemeinde Freinsheim

Bahnhofstraße 12
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 93 57 - 0
Fax:   0 63 53 / 93 57 - 70
verwaltung@vg-freinsheim.de

Urlaubsregion Freinsheim

i-Punkt Kallstadt
Weinstraße 111
67169 Kallstadt
Tel.: 0 63 22 / 66 78 38
Fax: 0 63 22 / 66 78 40

i-Punkt Freinsheim
Hauptstraße 2
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 98 92 94
Fax: 0 63 53 / 98 99 04

E-Mail für beide i-Punkte:
touristik@vg-freinsheim.de

Bürger- und Ratsinfoportal

Verbandsgemeindewerke