Leben in der VG Freinsheim - Leben in der VG Freinsheim - Trägerverein Haus der Jugend - Spielmobil

Seite drucken

Trägerverein Haus der Jugend - Spielmobil

Spielmobil

Das Spielmobil ist das neuste Familienmitglied im "Haus der Jugend Freinsheim e.V.". Ein kunterbunter Kleinbus, vollgepackt mit Spiel- und Sportgeräten ist seit den Sommerferien 2011 für die Kinder und Jugendlichen der VG im Einsatz. Als Einrichtung der Jugendhilfe macht es mobile, offene Jugendarbeit. Es richtet sich hauptsächlich an Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche. An drei Nachmittagen die Woche ist es in Ortsgemeinden unterwegs und fungiert als Treffpunkt zum Spielen und Quatschen, zusätzlich ist es auf Festen und einmal im Monat sonntags in Weisenheim am Sand anzutreffen. Der Einsatzschwerpunkt des Spielmobils liegt in Weisenheim am Sand. Hier wird der Pavillon regelmäßig zur Rennstrecke und auch das Schachbrett wird genutzt, nur eben nicht für klassisches Schach, sondern für Kubb – Wikingerschach, das erfordert auch Taktik aber vor allem Wurfgeschick. Im Spielmobil gibt es weiterhin viele verschiedene Bälle, Jonglageartikel, Einräder, Laufkugeln, Rola Bola, Stelzen, Springseile, verschieden Fahrzeuge, Jakkolo, 4gewinnt, Slackline, Trampolin und noch vieles mehr.


Betreut wird das Spielmobil von Frau Rebecca Armingeon, die Ihnen bei Fragen unter armingeon@vg-freinsheim.de oder 01578/9541135 gerne zur Verfügung steht.

Des Weiteren ist Frau Armingeon auch für die Ferienbetreuung zuständig. Die Ferienbetreuung hat in 2011 erstmals drei Wochen in den Sommerferien stattgefunden und wurde seitdem regelmäßig fortgesetzt.



Bei der Übergabe des Spielmobils am 06.09.2011 (v.l.): Elke Schanzenbächer, Erhard Freunscht, Rebecca Armingeon und Dieter Helt.

nach oben ↑

Leben in der VG Freinsheim