Leben in der VG Freinsheim - Zugang zum Internet - Erpolzheim - Neuigkeiten

Seite drucken

Erpolzheim - Neuigkeiten

zurück 11.05.2016 Der Ausbauvertrag mit der Telekom Deutschland ist unterzeichnet

Am 4. Mai hat die Ortsgemeinde den Ausbauvertrag mit der Telekom Deutschland über den Ausbau der DSL-Infrastruktur in Erpolzheim unterzeichnet. Als nächstes wird die Telekom jetzt eine detaillierte Projektplanung erarbeiten. Danach beginnt dann der Ausbau der Infrastruktur in Erpolzheim.

Die Leistungen der neuen Internetzugänge nach Ende des Ausbaus können sich sehen lassen:

  • Ca. 72% der Gebäude werden mit 30 bis 50 Mbit/s angeschlossen sein (VDSL)
  • Ca. 25% der Gebäude werden mit 16 bis 25 Mbit/s angeschlossen sein (VDSL)
  • Ca. 3% der Gebäude werden mit 7 bis 16 Mbit/s angeschlossen sein (ADSL2+)

Zum Ausbau der DSL-Infrastruktur wird ein Glasfaserkabel von Freinsheim nach Erpolzheim verlegt. In Erpolzheim werden an zentralen Standorten zwei Glasfaserumsetzer aufgestellt und das Glasfaserkabel dort angeschlossen. Alle bisherigen Telefonleitungen werden von den Gebäuden zu diesen Glasfaserumsetzern geführt. Dort werden die Leitungen mit dem Glasfaserkabel verknüpft und so eine Verbindung via Glasfaser mit dem Internet hergestellt.

Nach der aktuellen Zeitplanung wird der Ausbau zwischen 12 und 18 Monate dauern.

nach oben ↑

Leben in der VG Freinsheim