Leben in der VG Freinsheim - Zugang zum Internet - Erpolzheim - Neuigkeiten

Seite drucken

Erpolzheim - Neuigkeiten

zurück 20.03.2017 Bilder von den Bauarbeiten

Die Übertragungsleistung von DSL-Anschlüssen wurde bisher von den mehreren Kilometer langen Leitungen zwischen dem Telefonanschluss Haushalten/Betrieben in Erpolzheim und dem in Freinsheim gelegenen "Hauptverteiler" bestimmt. Dort wurde der Anschluss an das Glasfasernetz der Telekom Deutschland hergestellt. Mit dem geförderten Ausbau wurden vom Hauptverteiler Glasfaserkabel nach Erpolzheim gelegt und an 2 Standorten Glasfaserumsetzer aufgebaut. Dort werden jetzt die Telefonleitungen der Haushalte/Betriebe schon nach wenigen 100 Metern mit dem Glasfasernetz der Telekom verknüpft. Dadurch wird die Übertragungsleistung der DSL-Anschlüsse wesentlich verbessert.

Hier ein paar Bilder von den Ausbau-Arbeiten.

Tiefbau

Tiefbauarbeiten - Hier werden Leerrohre für die Glasfasern verlegt.

Aufbau Glasfaserumsetzer

Glasfaserumsetzer - Die Elektronik braucht natürlich einen Stromanschluss, der hier gerade montiert wird.

Innenleben Glasfaserumsetzer

Glasfaserumsetzer - Hier ein Blick ins Innenleben.

Glasfaserumsetzer

Glasfaserumsetzer - Und so sieht dann der fertige Umsetzer aus. Er kann 300 bis 500 Anschlüsse versorgen.

nach oben ↑

Leben in der VG Freinsheim