Leben in der VG Freinsheim - Zugang zum Internet - Weisenheim am Sand - Neuigkeiten

Seite drucken

Weisenheim am Sand - Neuigkeiten

 

Moderne DSL-Anschlüsse für schnellen Internetzugang

Hier erhalten Sie  aktuelle Informationen zu Bestellung und Nutzung des ausgebauten DSL-Netzes. Nachdem der Ausbau des Netzes schon einige Zeit zurückliegt, zeigen wir noch ein paar wichtige Meilensteine aus der Zeit des Ausbaus.

01.07.2015 Worauf sollte man bei einer Umstellung auf einen VoIP-Anschluss achten?

Es gibt bei er Umstellung auf einen VoIP-Anschluss einige Besonderheiten, die ganz erheblich Kummer machen können:

  • Wer einen ISDN-Anschluss mit entsprechenden ISDN-Endgeräten (z.B. ISDN Telefonanlage oder ISDN Funktelefone) hat, benötigt einen DSL-Router mit einem sog. S0-Bus oder einen entsprechenden Adapter. Die Mehrkosten betragen etwa 50,-- bis 70,-- €. oder man muss seine ISDN Telefone durch neue Geräte ersetzen.
  • Die Umstellung auf einen VoIP-Anschluss erfolgt nach Einrichtung durch den Anbieter in seiner Technik und durch eine Anmeldung über den DSL-Router durch den Kunden. Das ist nicht kompliziert. Wer aber etwas weniger auf Technik steht, kann da leicht Hilfe benötigen. Und wie wollen Sie ein Service-Telefon anrufen, wenn Sie nicht telefonieren können?
  • Die Zeiten für den Verbindungsaufbau sind deutlich länger als beim alten "Dampftelefon" oder gar bei ISDN. Während ISDN fast weltweit Verbindungen in weniger als 1 Sekunde aufbaut, sind bei VoIP-Anschlüssen 1 - 3 Sekunden normal und 10 - 30 Sekunden sind vor allem bei Verbindungen in Netze anderer Anbieter keine Seltenheit.
  • Das ganze funktioniert nur, wenn Ihr DSL-Router auch mit Strom versorgt ist. Wird er abgeschaltet, können Sie nicht telefonieren und ein Anrufer wird mit "Anschluss nicht erreichbar" abgewiesen. Wenn Sie also im Urlaub den Strom abschalten ist dieser "Anschluss nicht erreichbar". "Telefonieren über das Internet" funktioniert nur, wenn der DSL-Router mit Strom versorgt ist. Man kann ohne einen funktionierenden DSL-Router weder jemanden anrufen (auch keine Notrufnummern) noch kann man angerufen werden.
  • Fax-Dienste machen manchmal Probleme. Besonders beim Versenden von Faxen sind Datenübertragungsraten von 1.000 kBit/s die absolute Untergrenze. Wenn Sie Fax-Geräte weiter nutzen wollen, lassen Sie sich im Auftrag für die Umstellung bestätigen, dass dies funktionieren wird. Der DSL-Router sollte Anschlüsse für zwei Telefonstecker haben, damit Telefon und Fax-Gerät parallel angeschlossen werden können.

Weitere Informationen

15.05.2015 Telekom kündigt massive Vermarktung von VoIP an.
10.12.2013 Ende der Messungen zu unserer Qualitätssicherung des DSL-Ausbaus
04.11.2012 Die Ortsgemeinde bietet Hilfe bei Problemen mit den neuen DSL-Anschlüssen an
06.09.2012 Irreführende Beratung bei Kunden mit ISDN/Universal Anschlüssen
29.08.2012 Das ausgebaute DSL-Netz ist zum Vertrieb freigegeben
17.08.2012 Die DSL-Broschüre ist fertig und wird nächste Woche verteilt
15.09.2011 Unterschiede zwischen DSL (Festnetz) und LTE (Mobilfunk)
nach oben ↑

Leben in der VG Freinsheim