Rathaus u. Politik - Rathaus - Bürgermeister - Bürgermeister der VG

Seite drucken

Bürgermeister - Bürgermeister der VG

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde ist der Repräsentant der Verbandsgemeinde Freinsheim und zugleich Leiter der Verwaltung. Er wird von den Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde direkt gewählt. Seine Amtszeit beträgt acht Jahre. Er ist hauptamtlich als Beamter auf Zeit tätig.

Der Bürgermeister vertritt die Verbandsgemeinde in Rechts- und Verwaltungsgeschäften sowie in gerichtlichen Verfahren nach außen. Er bereitet die Beschlüsse des Verbandsgemeinderates vor. Zudem hat er die Entscheidungen des Verbandsgemeinderates und der Ortsgemeinderäte auszuführen und die ihm gemäß der Hauptsatzung übertragenen Aufgaben zu erfüllen. In seiner Funktion als Bürgermeister ist er zugleich Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Freinsheim.

Der Bürgermeister leitet und beaufsichtigt den Geschäftsgang der Verwaltung und regelt im Rahmen des Organisationsplanes und des Geschäftsverteilungsplanes die Geschäfte der Verwaltung. Er ist Dienststellenleiter und damit Vorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde.

Am 1. März 2016 wurde Jürgen Oberholz zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Freinsheim ernannt, vereidigt und in das Amt eingeführt.

Das Dezernat des Bürgermeisters umfasst derzeit folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Verwaltung
  • Personalangelegenheiten
  • Rechtsangelegenheiten und Wahlen
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Feuerwehren
  • Asylbewerber
  • Haushalt und Finanzen
  • VG-Kasse
  • Verbandsgemeindewerke
  • Tourismus
  • Wirtschaft

 

nach oben ↑

Rathaus u. Politik