Aktiv erleben - Attraktionen der Umgebung - Unternehmungen mit dem Zug

Seite drucken

Unternehmungen mit dem Zug

zurück Kuckucksbähnel/Eisenbahnmuseum

KuckucksbähnelVon Neustadt durch den Pfälzerwald nach Elmstein Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist im Sommer eine Fahrt mit dem Museumszug "Kuckucksbähnel". Sie ist 1984 die erste Museumsbahn in Rheinland-Pfalz gewesen. Ihre Strecke geht von Neustadt an der Weinstraße über Lambrecht bis nach Elmstein mitten im romantischen Pfälzerwald. An Fahrzeugen bietet das "Kuckucksbähnel", das auch von Gruppen (z. B. Betriebsausflüge) bestellt werden kann, Lokomotiven und Wagen aus der Länder- bzw. Reichsbahnzeit. So eine preußische Lok der Bauart T 3 mit 290 PS aus dem Jahr 1910. Die Lok "Speyerbach" ist eine T3-ähnliche ehemalige Industrielokomotive mit 420 PS, gebaut 1904. Dazu wartet eine Diesellok V 36 127 mit Stangenantrieb und Voith-Turbogetriebe, 1941 in Berlin gebaut. Die Personenwagen der 3. bzw. 2/3. Klasse gehörten der ehemaligen Württembergischen Staatsbahn (Baujahre 1901, 1902 und 1909). Zur Verfügung steht ein Preußischer Nebenbahn-Personenwagen, 4. Klasse, von 1891. Aus dem Jahr 1921 datiert der Reichsbahn-Abteilwagen 4. Klasse. Die beiden vierachsigen Plattformwagen stammen von 1945. Und der "Clou": ein ehemaliger Nebenbahn-Packwagen von 1902 wurde zur Museums-Schänke" umgerüstet

nach oben ↑

Aktiv erleben