Aktiv erleben - Radeln und Wandern - Radweg

Seite drucken

Radweg

zurück geführte Radtour zwischen Burgen,
Wein und Wald im Leininger Land

Schwierigkeitsgrad: mittel. Die Route führt ab dem i-Punkt in Kallstadt (Startzeit ca. 10:00 Uhr) über Herxheim am Berg, Weisenheim am Berg, Bobenheim am Berg und Kleinkarlbach in das Leininger Tal, vorbei an den Burgen Neuleinigen und Altleiningen. Ab hier folgen wir, auf befestigten Waldwegen, dem Eckbach nach Hertlingshausen (20 Kilometer). Hier Mittagspause im Naturfreundehaus „Rahnenhof“. Frisch gestärkt geht es weiter nach Carlsberg, Wattenheim über eine Hochebene zum Nackterhof, Neuleiningen. Von der Hochebene haben wir eine herrliche Aussicht zum Donnersberg und in die Rheinebene bis zum Odenwald. In Neuleiningen Besichtigung der Burg und evtl. Kaffeepause (ca. 1 Stunde. Aufenthalt, nach vorheriger Vereinbarung ist eine Dorf- und Burgruinenführung möglich). Nachdem wir von der Burg aus zum letzten Mal die Aussicht genossen haben, geht es weiter nach Kleinkarlbach, entlang des Eckbachs, auf dem Mühlenweg nach Kirchheim an der Eck, Dackenheim, Herxheim am Berg und zurück zum i-Punkt. Zum Abschluss der Radtour Weinprobe (evtl. mit Betriebsbesichtigung) in der Winzergenossenschaft Kallstadt möglich. Max. 15 Personen, Preis pro Gruppe: auf Anfrage. Die geführte Tour dauert mindestens 6 Stunden mit Pausen. Die Tour kann nur nach vorheriger Anmeldung durchgeführt werden. Die Tour findet dann auch bei schlechter Witterung statt. Teilnahme auf eigenes Risiko. Verkehrssicheres Fahrrad Voraussetzung. Die Verkehrsregeln sind zu beachten. Mittagessen erfolgt im Naturfreundehaus „Rahnenhof“ in Hertlingshausen, auf Wunsch kann auch eine Rucksackverpflegung erfolgen.

nach oben ↑

Aktiv erleben