Leben in der VG Freinsheim - Zugang zum Internet - Breitband-Ausbau NGA-Projekt - Umfrage 200plus

Seite drucken

Breitband-Ausbau NGA-Projekt - Umfrage 200plus

 

Wer sollte an der Umfrage teilnehmen?

Die Umfrage richtet sich nur an Haushalte und Unternehmen mit einem konkreten und nachvollziehbar begründeten aktuellen und zukünftigen Bedarf von mehr als 200 Mbit/s.

Warum machen wir die Umfrage?

Die Ortsgemeinden müssen demnächst entscheiden, in welchem Umfang im Rahmen des laufenden NGA-Projektes Anschlüsse für Übertragungsleistungen von mehr als 200 Mbit/s ausgebaut werden sollen. Um eine sachgerechte Entscheidung zu treffen und Fördermittel für einen Ausbau durchsetzen zu können, müssen die Ortsgemeinden den aktuellen und zukünftigen Bedarf an solchen Übertragungsleistungen und die genauen Adressen kennen.

Gibt es Nachteile für Unternehmen, die trotz Bedarf nicht teilnehmen?

Ohne diese Bedarfsmeldung ist der Ausbau eines Anschlusses mit Fördermitteln in versorgten Gebieten (Nicht förderfähig!) derzeit nicht möglich. Für einen geförderten Ausbau in diesen Gebieten bemühen wir uns derzeit um eine Änderung der Förderpraxis. Karten der Ausbaugebiete finden Sie hier.

Bekommen die gemeldeten Adressen einen Glasfaseranschluss?

Eine Teilnehme an der Umfrage 200plus bewirkt keine Zusage der Verbandsgemeinde, dass ein Glasfaseranschluss gebaut wird. Wir ermitteln mit der Umfrage den Bedarf.

Was sollten Sie vor dem Ausfüllen des Fragebogens wissen?

Wichtig: Informationen zu Preisen für Internetzugänge finden Sie hier für Unternehmen und hier für Privathaushalte. Bitte unbedingt vor dem Ausfüllen des Fragebogen lesen.

Wichtig: Anleitungen zur Abschätzung des Bedarfs an Übertragungsleistung finden Sie hier für Unternehmen und  hier für Privathaushalte. Sehr empfehlenswert und informativ.

Eine Hilfe zu den einzelnen Fragen finden Sie hier. (PDF-Dokument)

Diese Informationsseiten bleiben auch nach dem Aufruf des Fragebogens geöffnet. So können Sie leicht zwischen dem Fragebogen und den Ausfüllhilfen wechseln.

Wo geht's zum Fragebogen?

Hier können Sie den Fragebogen der Umfrage 200plus aufrufen. Der Fragebogen ist vom 3. September bis 30. September 2018 freigeschaltet.

Die Umfrage wird für Einwohner der Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Freinsheim durchgeführt. Die Antworter werden verifiziert. Bitte nutzen Sie deshalb den Fragebogen nur, wenn Sie eine Adresse in der VG Freinsheim haben.

nach oben ↑

Leben in der VG Freinsheim