Start

Seite drucken

Aktuelles

zurück Briefwahlunterlagen zu Europa- und Kommunalwahlen

Briefwahlunterlagen für die Europa- und Kommunalwahlen können ab sofort ausgegeben werden. Die Möglichkeiten, einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen zu beantragen, wurden in den letzten Jahren vom Gesetzgeber bürgerfreundlicher und einfacher gestaltet. Letztlich bieten sich Ihnen folgende Möglichkeiten:

  1. Sie füllen die Wahlbenachrichtigungskarte vollständig aus und schicken diese zurück an die Verbandsgemeinde Freinsheim, Bahnhofstraße 12, 67251 Freinsheim. Vergessen Sie dabei bitte nicht, den Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins an der richtigen Stelle (linke Seite) zu unterschreiben. Einen Wahlscheinantrag mit entsprechenden Erläuterungen haben wir im Amtsblatt vom 25.04.2019 abgedruckt.
  2. Der Antrag kann auch formlos per Brief an die Verbandsgemeindeverwaltung oder auch elektronisch per E-Mail an briefwahl@vg-freinsheim.de gestellt werden. Der Antrag muss Ihren Familien- und Vornamen, das Geburtsdatum und die Wohnanschrift beinhalten.
  3. Weiterhin steht ab dem 25.04. im Internet die Funktion des Online-Wahlscheins zur Verfügung.
  4. Sie können die Briefwahlunterlagen auch persönlich im Rathaus der Verbandsgemeinde Freinsheim, Bahnhofstraße 12 in Freinsheim abholen. Bitte bringen Sie dazu die Wahlbenachrichtigungskarte und Ihren Personalausweis mit.
    Wenn Sie die Unterlagen für Dritte (auch den Ehepartner) abholen, benötigen Sie jeweils eine schriftliche Vollmacht. Sie können hierfür ebenfalls den Vordruck der Wahlbenachrichtigung verwenden. Beachten Sie dabei, dass in diesem Fall der Bevollmächtigende den Wahlscheinantrag zweimal unterschreiben muss (linke und rechte Seite).

 

Gewählt wird in den folgenden Wahllokalen:

  • Bobenheim am Berg: Turnhalle des TUS Bobenheim am Berg, Jahnstr. 2a
  • Dackenheim: Dorfgemeinschaftshaus, Kirchheimer Straße 16
  • Erpolzheim: Bürgerhaus, Mühlgasse 7
  • Freinsheim: Stimmbezirk 1 und 2 sowie Briefwahlvorstand 1 und 2: VG-Sporthalle, Bahnhofstraße 12e, Freinsheim
  • Herxheim am Berg: Gemeindehaus, Hauptstraße 34
  • Kallstadt: Grundschule, Weinstraße 79 (Zugang über die Backhausgasse)
  • Weisenheim am Berg: Stimmbezirk 1: Turnhalle, Jahnstraße 5, Briefwahlvorstand: Bürgerhaus, Hauptstraße 72
  • Weisenheim am Sand: Stimmbezirk 1 und 2 sowie Briefwahlvorstand 1 und 2: Gemeindeturnhalle, Westring 24

 

Die Wahllokale in Herxheim am Berg, Weisenheim am Berg und Weisenheim am Sand sind nicht uneingeschränkt barrierefrei zugänglich. Behinderten Menschen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wird deshalb empfohlen, von der Briefwahl Gebrauch zu machen.

Fragen zum Thema Briefwahl beantwortet das Wahlteam unter der E-Mailadresse briefwahl@vg-freinsheim.de oder telefonisch unter 06353/9357-219.

nach oben ↑

Verbandsgemeinde Freinsheim

Bahnhofstraße 12
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 93 57 - 0
Fax:   0 63 53 / 93 57 - 70
verwaltung@vg-freinsheim.de

Urlaubsregion Freinsheim

i-Punkt Kallstadt
Weinstraße 111
67169 Kallstadt
Tel.: 0 63 22 / 66 78 38
Fax: 0 63 22 / 66 78 40

i-Punkt Freinsheim
Hauptstraße 2
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 98 92 94
Fax: 0 63 53 / 98 99 04

E-Mail für beide i-Punkte:
touristik@vg-freinsheim.de

Bürger- und Ratsinfoportal

Verbandsgemeindewerke